Der 1. BC Beuel trauert um den Mannschaftsführer der 6. Mannschaft, Benjamin Obermüller



Wir sind tief bestürzt über den unerwarteten Tod unseres Vereinsmitgliedes und Mannschaftskapitäns. Benjamin Obermüller wechselte 2007 aus Solingen zum 1. BC Beuel und prägte mit seinem unerschütterlichen und humorvollen Wesen seither unsere Mannschaften. Vor 2 Jahren übernahm er als Mannschaftsführer die Verantwortung für unsere Sechste. Benjamin Obermüller wurde 40 Jahre alt.

 

Den persönlichen Nachruf seines langjährigen Weggefährten Eric Jörg findet Ihr hier.

 



Start in die Mannschaftssaison 2020



Unsere Neunte

Beuel, 22.-24. 8.2020

 

Die Saison ist offiziell eröffnet! Nach der Corona-Zwangspause hat sich gezeigt, dass sich unsere Mannschaften mit großem Elan und Witz in die ersten Begegnungen gestürzt haben. Der Überblick über das erste Spielwochenende:

 

Die meisten Mannschaften waren bereits am Samstag dem 22. August am Start. Unsere junge Dritte konnte in Langenfeld mit 8:0 punkten. Eine hohe Messlatte für die Saison! Die Vierte startet als „Generationen-Mix“ ins Rennen, musste sich dieses Mal knapp der Refrather Konkurrenz geschlagen geben. Zwei denkbar knappe Spiele wurden bei der Fünften verloren, so dass es am Ende gegen die Rheinbacher Erste 3:5 ausging. Die Sechste ging am Montag in Spich an den Start. Die neu zusammengewürfelte Mannschaft harmonierte prompt und feuerte die Herren in umkämpften Dreisatz-Einzeln an. Am Ende stand es 3:4 – aber da geht noch was in den nächsten Begegnungen, auf geht’s ! Beuel 7 ging als traditionsreiches Team mit neuer Verstärkung ins Rennen und feierte gegen Friesdorf prompt den ersten Sieg in der heimatlichen Halle. Die Achte konnte leider in diesem ersten Spiel auswärts in Sankt Augustin noch nicht punkten. Die Neunte, im letzten Jahr als 10. gegründet, traf in der Erwin-Kranz Hall auf ein sehr sympathisches Friesdorfer Team, trennte sich unentschieden und bewies eindrucksvoll, dass Covid 19 die Leidenschaft am Smashen nicht dämpfen konnte. Wie das unüberhörbare Geräusch des Öffnens von Bierflaschen erahnen ließ, war der Saisonauftakt nach dem letzten Punkt der Begegnung für das sozial aktive Team längst noch nicht beendet…



Aktueller O19 Trainingsplan zur Vorbereitung auf den Saisonstart



Trotz der aktuellen Beschränkungen möchten wir euch möglichst gut auf die Ende August startende Saison vorbereiten. Dazu ändert sich der aktuelle Trainingsplan folgendermaßen.

 

Montag von 19:00-20:00 Uhr bei Karl-Heinz (Einsteigertraining)

Zielsetzung: Einstieg ins Badmintontraining

 

Montag von 20:15-21:45 Uhr bei Karl-Heinz (Hobbys bis Kreisliga)

Zielsetzung: Badminton-Grundlagen erlernen

 

Dienstag von 20:15-21:45 Uhr bei Karl-Heinz (Bezirksliga bis Bezirksklasse)

Zielsetzung: Fit für die Saison

 

Mittwoch von 20:15 - 21:45 mit Moritz Rappen (Bezirksklasse bis Kreisklasse)

Zielsetzung: grundlegendes Verständnis von doppelspezifischen Taktiken

 

Donnerstag von 20:15 - 21:45 mit Stefan Lemke (Bezirksliga aufwärts)

Zielsetzung: Skills auf dem Court verbessern

 

Freitag von 20:15 - 21:45 mit Levi Mejikovskiy (Hobbys und MannschaftsspielerInnen)

Zielsetzung: Fitness-orientiertes Aufbauprogramm zum Saisonstart

 

Alle weiteren Informationen zu den verschiedenen Anmeldelinks gibts hier:


 


Der neue Vorstand stellt sich vor




Auf der Mitgliederversammlung am 24. Juni wurde ein neuer geschäftsführender Vorstand gewählt. Wer neugierig auf die neuen Vorstandsmitglieder ist, findet unter dem folgenden Link nähere Informationen:

 

 



Eine Ära geht zu Ende - Standing Ovations für Roland Maywald



Kaum ein Name ist enger mit dem 1. BC Beuel verbunden als der von Roland Maywald. Nach 32 Jahren gab er nun bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch das Amt des 1. Vorsitzenden an die nächste Generation weiter.

 

 



Moderne Sportstätten 2022

Liebe Vereinsmitglieder,

 

anlässlich des Besuchs von Staatssekretärin Andrea Milz konnten wir Euch über einige erfreuliche Entwicklungen in Sachen Erweiterung des Vereinsheims informieren. Frau Milz hat uns bestärkt, einen Vorantrag im Rahmen des Förderprogramms „ Moderne Sportstätten 2022“ des Landes Nordrhein Westfalen zu stellen. Die Unterlagen dazu wurden bis Ende März eingereicht und vom Stadtsportbund Bonn befürwortend weitergeleitet...

 

 



Training in den Zeiten von Covid-19


Bonn Beuel, 22.3.2020

 

Während der Zeit der Hallenschließung zeigen unsere Kids Eigeninitiative und Kreativität und zwar unter Beachtung der „flatten the curve“-Spielregeln. Unser Trainerteam bleibt in Kontakt zu den Athleten und bietet ein strukturiertes, praktikables Home-Trainingsprogramm im Athletik- und im analytisch-taktischen Bereich.

 

 



Stürmische Leidenschaft für den LiKüRa



Karneval ist vorbei und auch der BCBeuel hat gefeiert. Der Höhepunkt war - wie jedes Jahr - der LiKüRa. Wurfmaterial stand - neben unseren Bällen - ausreichend zur Verfügung und fand unter den Narren dankbare Abnehmer. Die Stimmung beim 1. BC Beuel war trotz angekündigtem Sturm und Regen nicht nur gut, sondern sehr gut - es durfte gefeiert werden und Bilder sagen mehr als 1000 Worte, deshalb der Link zu dem Bildern hier:

 

 

Wer unser Telegramm abonniert hatte, der konnte die Bilder schon kurz nach dem Zug sehen. Am besten deshalb gleich anmelden:

 


 

 

 


1. BC Beuel unterliegt in Bischmisheim

Ohne Punktgewinn kehren die Bundesligaspieler des 1. BC Beuel aus dem Saarland zurück. Die Mannschaft unterliegt am Karnevalssonntag mit 2:5 beim Tabellenführer, dem 1. BC Bischmisheim.

 

Insgeheim hatten die Schwarz-Gelben ja gehofft, einen Punkt zu erspielen. Der hätte dem Team in der aktuellen Tabellensituation wahrlich gut zu Gesicht gestanden. Doch letztendlich hat es nicht ganz gereicht und die Beueler mussten die Überlegenheit des amtierenden Deutschen Meisters aus Bischmisheim anerkennen.

 

 



Ranglistenerfolge für die Jugend des 1. BC Beuel


Köln und Jügesheim, 01./02.02.2020

 

Das war ein ereignisreiches Wochenende und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Während in Bielefeld die Großen um die Deutschen Meistertitel spielten und in der Erwin-Kranz-Halle die Para-Badminton-Spieler Premiere hatten, machten sich Beueler Jugendspieler auf den Weg zu einem B-Ranglistenturnier in Jügesheim und zu einem C-Ranglistenturnier in Köln.

 

 




Unser neuer FSJ-ler Dorian Florin Tihi


Willkommen im Job!

 

Unser neuer 17 Jahre junger und 1,91 m großer FSJler stammt aus Sachsen und begann „erst“ im Alter von 13 Jahren dort in Falkenstein/Vogtland seine Badmintonkarriere. Der Start als FSJ kam als glückliche Fügung, nachdem eine kurzfristige Absage die Stelle frei werden ließ. Dorian ist bereit, im neu gewählten Verein Verantwortung zu übernehmen und genießt es, ganz viel Zeit in der Halle zu verbringen. Vor allem aber hat er sich vorgenommen „Kinder davon zu überzeugen, dass Badminton eine echt tolle Sportart ist“.

 

 



Erstens kommt es anders...


Wesel und Solingen, 12.-13.9.2020

 

Eigentlich war alles lange geplant und wohl organisiert. Am Ende hagelte es Ab- und Ummeldungen und bei Jugendwart Detlef Gatzsche (vielen, vielen Dank an dieser Stelle!!) lief das Handy heiß, bevor endlich die Federbälle beim B-Ranglistenturnier in Wesel (U11-U15) und Solingen (U17-U19) fliegen konnten......

Unsere Jugendspieler machten aus der Not eine Tugend und überzeugten mit 11 Medaillen, spannenden Spielen und unerwarteten Strategien.

 

 



Siegerehrung bei Sonnenuntergang


Bonn Beuel, Steinfurt und Mülheim, 14.-16.8.2020

 

Nach langer Corona-Pause fanden an diesem Wochenende zum ersten Mal wieder Ranglistenturniere statt. In der heimatlichen Erwin-Kranz Halle konnte die 2. DBV-Rangliste O 19 ausgetragen werden, in Steinfurt und Mülheim spielten die Jugendlichen bei der 2. B-RLT West. Die Turniere fanden unter den besonderen Auflagen der Corona Verordnungen statt. So verwundert es nicht, dass die Siegerehrungsfotos dieses Mal unter freiem Himmel im warmen Licht des Sonnenuntergangs geschossen wurden.

 

 



Telegramm - der neue Newsletter des 1. BC Beuel

Verpasse keine wichtigen Infos und Nachrichten mehr rund um den 1.BC Beuel. Unsere neuer Nachrichteninformationsservice Telegramm wird dich reglmäßig mit aktuellen Erfolgen, Ereignissen und Nachrichten über unseren Verein informieren!

 

Telegramm abonnieren

 



Die Zweite sagt Danke



Der letzte Spieltag musste leider ausfallen dennoch wollen wir die Möglichkeit uns bei den vielen Helfern zu bedanken nicht ausfallen lassen. Ohne die großherzige Unterstützung während der Saison, beim Aufbau, in der Cafeteria, bei der Technik, bei den Ansagen, in der Öffentlichkeitsarbeit, durch die Aushilfe anderer Teams bei Spielermangel und vielem mehr ist die Durchführung unserer Heimevents nicht möglich. Knappe Siege, viele Verletzungen, enormer Kampfgeist, Fünfsatzniederlagen. Die Saison war ein ständiges auf und ab, doch die Unterstützung neben dem Feld war immer da. Das wissen wir alle sehr zu schätzen und freuen uns bereits jetzt auf die nächste Saison in der zweiten Bundesliga.

 

Vielen Dank und bleibt gesund!

 


 


Nominierungen in die Bundeskader 2020: Sieben Jugendliche aus Beuel sind dabei

Mülheim, 16. /17.12.2019 „Hiermit nominiert der Bundestrainer Jugend Dirk Nötzel in Absprache mit dem Nominierungsgremium......“. Wer nach den diesjährigen Jugendmeisterschaften in Mülheim bzw. Beuel diese begehrte E-Mail von Matthias Hütten (Referatsleiter Leistungssport U19, DBV) erhielt, wurde in einen der Jugend-Bundeskader für das kommende Jahr 2020 nominiert. Im 1. BC Beuel gehörten gleich sieben Jugendliche zu den Glücklichen. Anna Mejikovskiy und Til Gatzsche sind nun im Perspektivteam PET U16-U19, Jolina Abel und Alex Becsh wurden ins Talent Team Deutschland (TTD) U15 nominiert, Isabeau Sinner, Benjamin Klein und Ole Schroth ins TTD U14. Landestrainer Thies Wiediger betonte, dass die Spieler sich durch sowohl durch ihre gute Entwicklung als auch durch daraus resultierende tolle Ergebnisse qualifiziert haben. Überraschend kam die Nominierung jedoch für keinen der Spieler. Alle waren bereits in den letzten Jahren in den entsprechenden Teams ihrer Altersklasse und überzeugen durch ihren konstanten Einsatz. Für die „Großen“ aus dem PET steht gleich in den Weihnachtsferien der erste Lehrgang an. Die Jüngeren folgen Mitte Januar mit den ersten Maßnahmen. Die Nominierung für das TTD U13 sollen nach dem Sichtungslehrgang im Januar bekannt gegeben werden.



Der Corona-Virus macht sich bemerkbar!



Am 01.März 2020 fanden „nur“ 60 Kinder den Weg zum Sporteln. Vermutlich aufgrund der Angst vor dem Corona-Virus blieben viele Eltern mit ihren Kindern fern. Die Anwesenden haben die Übersichtlichkeit genossen „Heute kann ich mein Kind jederzeit sehen“. Und in der Tat, die Halle war überschaubar, es gab keinen Wartezeiten an den einzelnen, wieder neuen Stationen und Eltern und Kind konnten sich nicht verlieren. Und der Geräuschpegel hielt sich in Grenzen.

 

Die nächsten Termine

17. Mai 2020

 

 



„Schweigen schützt die Falschen“



Der 1. BC Beuel greift aus gegebenem Anlass die „Kampagne gegen sexualisierte Gewalt im Sport“ des Landessportbundes NRW e.V. (LSB-NRW) auf. Der LSB-NRW bemüht sich bereits seit 1996 in Kooperation mit der Landesregierung NRW intensiv um die Thematik der Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport.